Neues Wohnen in West-Friesland

18 Wohnungen93 Pfähle

In Hoogkarspel bauen wir für die Wohnungsbaugesellschaft ‚Het Grootslag‘ vorgefertigte Pfähle ein und montieren wir vorgefertigte Fundamentbalken für 18 Erdgeschoss-Maisonette-Wohnungen.

Vroom Funderingstechnieken hat auf dem Gebiet vorgefertigter Betonpfähle viele praktische Erfahrungen gesammelt und berät über die Anwendungsmöglichkeiten. Das Pfahlsystem ist bodenverdrängend. Vroom ist auf schwere Betonpfähle (große Abmessungen) spezialisiert. Für Fertigbetonrammpfähle gibt es viele Anwendungsoptionen:

  • Windturbinenfundamente.
  • Wohnungsbau, Nutzbauten und alle anderen Bauwerksarten sowie bei nahezu jeder Bodenbeschaffenheit.
  • Projekte im Straßen- und Wasserbau mit hohen Pfahlbelastungen.
  • Diese Pfähle können bei Kellern, Tunneln und anderen Tiefbauwerken von der bestehenden Geländeoberfläche aus eingebracht und anschließend vertieft eingeschlagen werden.
  • Wasserseitig auf einem Ponton für Bootsschuppen, Anlegestege und Brücken durchgeführte Rammarbeiten.
  • Abstellräume, mit Rammpfählen gegründete Terrassen und Gartenmauern in Neubauprojekten.

Sehen Sie sich hier unsere 3D-Animation über das Einrammen vorgefertigter Betonpfähle an.

Bauen mit vorgefertigten Fundamentbalken dient der Effizienz, Baugeschwindigkeit und der konstanten Qualität des Endprodukts. Vorgefertigte Fundamentbalken werden von Vroom mit einem KOMO/KIWA-Produktzertifikat entworfen, hergestellt und verbaut. Vorgefertigte Fundamentbalken gewährleisten eine kurze Realisierungzeit.

In den Fundamentbalken sind die Ein- und Nachbetoniereinrichtungen bereits ebenso integriert, wie die Durchführungen für Abwasser, Wasser und Strom.

Anwendungsgebiete vorgefertigter Fundamentbalken sind:

  • Wohnungsbau.
  • Appartementwohnungen.
  • Ferienwohnungen.
  • Nutzbauten (Konstruktion).
  • Fundamente über dem Wasser.

Sehen Sie sich hier unsere 3D-Animation über vorgefertigte Fundamentbalken an.

Wachstum

Hoogkarspel ist ein zentral zwischen Hoorn und Enkhuizen in der niederländischen Gemeinde Drechterland gelegenes Dorf, das sich seinen ländlichen Charakter zuverlässig bewahrt hat. Bis in die Sechzigerjahre gab es im Ort zahlreiche Höfe, die als Obstgärten angelegt waren. Im Jahr 1950 zählte der Ort fast 2700 Einwohner.

In den Siebzigerjahren wurde Hoogkarspel (zusammen mit den anderen Dorfkernen der ehemaligen 'Dörferstadt') als Wachstumszentrum ausgewiesen, mit dem die zunehmende Abwanderung aus der Metropolregion im Westen der Niederlande aufgefangen werden sollte. Dieses Wachstum erfolgte vor allem im östlichen Teil des Dorfes (Blumenviertel) und im Norden (Plan-Nord); der westliche Teil war damals noch stark landwirtschaftlich geprägt.

Seit dem Jahr 2000 wurden im westlichen Teil von Hoogkarspel zwei neue Wohnviertel gebaut, eines südlich und eines nördlich der zentralen Verbindungsstraße 'Streekweg'. Das Dorf expandiert nach wie vor, vor allem in Richtung Westwoud.

Neues Wohnen in West-Friesland
Neues Wohnen in West-Friesland
Neues Wohnen in West-Friesland
Neues Wohnen in West-Friesland
Neues Wohnen in West-Friesland
Neues Wohnen in West-Friesland
Neues Wohnen in West-Friesland
Neues Wohnen in West-Friesland

Wachstum

Hoogkarspel ist ein zentral zwischen Hoorn und Enkhuizen in der niederländischen Gemeinde Drechterland gelegenes Dorf, das sich seinen ländlichen Charakter zuverlässig bewahrt hat. Bis in die Sechzigerjahre gab es im Ort zahlreiche Höfe, die als Obstgärten angelegt waren. Im Jahr 1950 zählte der Ort fast 2700 Einwohner.

In den Siebzigerjahren wurde Hoogkarspel (zusammen mit den anderen Dorfkernen der ehemaligen 'Dörferstadt') als Wachstumszentrum ausgewiesen, mit dem die zunehmende Abwanderung aus der Metropolregion im Westen der Niederlande aufgefangen werden sollte. Dieses Wachstum erfolgte vor allem im östlichen Teil des Dorfes (Blumenviertel) und im Norden (Plan-Nord); der westliche Teil war damals noch stark landwirtschaftlich geprägt.

Seit dem Jahr 2000 wurden im westlichen Teil von Hoogkarspel zwei neue Wohnviertel gebaut, eines südlich und eines nördlich der zentralen Verbindungsstraße 'Streekweg'. Das Dorf expandiert nach wie vor, vor allem in Richtung Westwoud.

Realisierung
13-10-2021 zu 03-12-2021
Klient
Woonstichting Het Grootslag
Auftragnehmer
Hecon Bouwgroep
Architekt
Hecon Projectgroep
 
Raymond Dekker
Projektleiter

Können wir Ihnen bei Ihrem Projekt helfen?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen! Möchten Sie mehr über unsere Projekte, Produkte und/oder Dienstleistungen erfahren? Kontaktieren Sie bitte Sandro Pronk

Sandro Pronk
Nach oben